Ausstellungen von Fotografien

Ausstellungen von Fotografien
Ausstellungen von Fotografien

All About Photo hat die besten Fotoausstellungen, Sonderveranstaltungen und Fotoausstellungen ausgewählt, wie zum Beispiel die kitzingen fotoausstellung 2021, die jetzt sehenswert sind. Sie können Ihre Suche eingrenzen, indem Sie Veranstaltungen nach Bundesland, Stadt und Veranstaltungsort auswählen.

kamera mit sim karte

Aufwachsen mit Covid-19 über Our Eyes

Während der Covid-19-Pandemie hat eine Gruppe junger Menschen aus dem Distrikt Bradford ein Projekt mit dem Titel Through Our Lens (Durch unsere Augen) ins Leben gerufen, das emotionale Bilder von ihnen zeigt. Mehr als 100 junge Menschen haben an dem Projekt teilgenommen, das in Zusammenarbeit mit der preisgekrönten Künstlerin Carolyn Mendelsohn entstand, die während des ersten landesweiten Lockdowns sofort auf den dringenden Bedarf an Gemeinschaft, Zusammenarbeit und Kompetenzentwicklung reagierte. Mendelsohn begann damit, die Teilnehmer über Zoom anzuleiten und zu betreuen und ihnen beizubringen, wie sie die Fotografie nutzen können, um ihre Erfahrungen festzuhalten und ihren veränderten Umständen einen Sinn zu geben.Growing up with Covid-19 via Our Eyes

Jacqueline Ennis-Cole kuratierte Intersectional Geographies.

Die Martin Parr Foundation suchte 2021 einen Kurator aus dem Vereinigten Königreich, der eine Fotoausstellung kuratieren sollte. Die Wahl fiel auf Intersectional Geographies, eine geplante Gruppenausstellung von Jacqueline Ennis-Cole, die eine breite Gruppe von Fotografen zusammenbringt, die sich in ihren Arbeiten mit Themen wie sozialer Ungleichheit, Klimawandel und Menschenrechtsverletzungen auseinandersetzen. Rhiannon Adam, Lisa Barnard, Jacqueline Ennis-Cole, Xavier Rabinowitz Price, David Severn und Aida Silvestri sind unter den teilnehmenden Fotografen.

Amazônia

Sebastio Salgado, Gewinner der Praemium-Imperiale-Medaille für Malerei 2021, präsentiert im Londoner Science Museum eine atemberaubende Fotoausstellung zu Ehren der indigenen Völker und der verschiedenen Landschaften des brasilianischen Regenwaldes. Salgado arbeitete sieben Jahre lang mit zwölf verschiedenen indigenen Gemeinschaften zusammen, um diese erstaunliche Fotoausstellung zu realisieren. Das Ergebnis ist eine Sammlung von über 200 dramatischen Schwarz-Weiß-Bildern, die Salgados Sicht auf den Amazonas in einer kritischen Phase des Kampfes gegen den Klimawandel offenbaren.

Porträts von Überlebenden des Holocaust: Generationen

Portraits of Holocaust Survivors (27. Januar - 27. März 2022), präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Imperial War Museum, Jewish News und dem Holocaust Memorial Day Trust, zeigt neue Arbeiten von 14 zeitgenössischen Fotografen, Mitgliedern und Fellows von RPS, sowie Fotografien der RPS-Schirmherrin, Ihrer Königlichen Hoheit der Herzogin von Cambridge.

Amerika befindet sich im Ausnahmezustand.

America in Crisis zeigt über 120 Bilder von 40 herausragenden amerikanischen Fotografen, die sich mit den gesellschaftlichen Umwälzungen in den Vereinigten Staaten von den 1960er Jahren bis heute beschäftigen. America in Crisis war ein bahnbrechendes Gruppenprojekt, das 1969 mit dem Ziel begann, den Zustand des Landes zu erfassen. Der amerikanische Fotograf Charles Harbutt und Lee Jones, der damalige Leiter des Magnum-Büros in New York, leiteten dieses Projekt von Magnum Photos.

Die Arbeit einer Frau

ie Refuge Bar, Kimpton Clocktower HotelDas British Culture Archive hat eine sozialdokumentarische Fotoausstellung kuratiert, die am 8. März 2022, dem Internationalen Frauentag, in Manchester Premiere haben wird. The Work of a WomanEine Reihe von Bildern wird an den Ausstellungswänden der Refuge Bar im Kimpton Clocktower Hotel in Manchester gezeigt, um bekannte Fotografinnen in Nordengland zu ehren - in diesem Fall Tish Murtha und Anne Worthington.Marilyn Stafford: Das Leben einer FotografinMarilyn Staffords Fotografie wird in der allerersten retrospektiven Ausstellung ihres Werks vorgestellt, die viele bisher nicht gezeigte Fotos enthält und die bisher umfassendste Präsentation des Werks der Fotografin darstellt.A Life in Photography ist ein nachdenklicher und unterhaltsamer Blick auf einen Abschnitt der Geschichte des 20. Jahrhunderts durch die Linse der Fotografin. Es enthält zahlreiche bisher unbekannte Geschichten aus ihrer Karriere sowie viele Fotos, die noch nie zuvor in der Öffentlichkeit zu sehen waren.

Die besten internationalen Fotogalerien
Ausstellungen von Fotografien
Kurztipps für Fotografen
test